TopHeader AT

Am 08. März feiert man auf der ganzen Welt den Internationalen Frauentag – an diesem Tag stehen Frauen im Mittelpunk der Aufmerksamkeit.


Ursprung des internationalen Frauentages

Der Frauentag wurde 1910 offiziell in Kopenhagen  mit der Forderung, das ak¬tive und passive Wahlrecht für Frauen einzuführen, ins Leben gerufen. Dieser Forderung wurde in Österreich schließlich 1918 mit der Einführung des allgemeinen Wahlrechts nachgekommen. Auch heutzutage geht es an diesem Tag noch um die Verwirklichung der Chancen­gleichheit, um gleichberechtigte Teilhabe im Erwerbsleben, um die Rolle von Frauen in der Politik und im Gesellschaftsleben, aber auch um Themen, wie Gewalt gegen Frauen.


Traditionen zum internationalen Frauentag

Besonders im Arbeitsleben wird der Frauentag vielerorts gefeiert. Traditionell schenken Chefs ihren weiblichen Mitarbeitern Blumen, meist eine Rose zum Frauentag. In einigen Ländern, wie z.B. in Russland ist der Frauentag sogar ein gesetzlicher Feiertag. Frauen werden in diesen Ländern reich beschenkt – Parfum, Pralinen und Blumen zum Frauentag gehören zu den beliebtesten Geschenken.
Der Frauentag bietet eine gute Gelegenheit, um besonderen Frauen seine Bewunderung zu zeigen. Frauen, die sich für die Gesellschaft einsetzen, Frauen die im Arbeitsleben Großes leisten, Mütter, Ehefrauen, starke Frauen, sorgsame Frauen, Traumfrauen…die Liste könnte noch unendlich weitergehen. Unser Blumenversand zum internationalen Frauentag hilft Ihnen dabei, Ihre Bewunderung oder Ihren Dank tollen Frauen gegenüber zu zeigen. Schauen Sie in unserer Blumenkollektion zum Frauentag vorbei und verschicken Sie Blumen online.